Handwerksmesse 1993

Wie alles begann: Die POS Service Group schreibt Geschichte

historie-bigPeter Horbach gründet die “POSS Polstermöbel Spezial Service GmbH”. Sein Ziel: Als externer Service Dienst- leister für die Möbelbranche im Gewährleistungsfall beim Endkunden reparieren.Die POSS Polstermöbel Spezial Service GmbH wird zur “POS Polstermöbel Spezial Service GmbH”. Dank großer Nach-frage der Möbelindustrie wird ab sofort bundesweit gearbeitet. 1988POS erweitert ihre Dienst-leistung um die Begutachtung und ist fortan auch bundeweit für Versicherungsunternehmen vor Ort im Schadenfall tätig.POS wagt den ersten Schritt ins Ausland. Am 25. Mai wird die erste Tochtergesellschaft in der Schweiz gegründet. 199219871990Die ersten magischen Grenzen werden erreicht: Pro Jahr werden mehr als 100.000 Reklamationen bearbeitet. Zudem beschäftigt das Unter-nehmen erstmals mehr als 100 Mitarbeiter.POS wird 10 Jahre alt. Pünktlich zum Jubiläumsjahr wird am 3. Januar die zweite Tochtergesellschaft in Österreich gegründet. 1997POS etabliert sich mit über 10.000 Aufträgen jährlich im Bereich Begutachtung und Instandsetzung als fester Partner von Versicherungen. Damit nicht genug: Als weiteres Bearbeitungsland wird Ungarn aufgebaut, mit einem eigenen ro in Szajk.POS expandiert in den Ziel-gruppenmärkten Automotive, Hotel- und Gastronomiebereich. Es werden zudem Service-Aufträge in Italien, Dänemark und Frankreich ausgeführt. 200219941999Erstmals kann die Grenze von 200.000 Vor-Ort-Bearbei-tungen übertroffen werden. POS beschäftigt nun mehr als 250 Mitarbeiter.Als 2. Geschäftsführerin tritt Gabriella Schnell-Horbachin die Leitung des Familien-betriebes ein. 2006In der eigens gegründeten Tochtergesellschaft “HOS Holz-service” werden nun sämtliche Holzoberflächenschäden beim Kunden vor Ort bearbeitet. POS gibt es jetzt auch in 3D: Im Bereich Küchenaufmaß wird jetzt mit dem 3-D-Laseraufmaß gearbeitet. Eine revolutionäre neue Dienstleistung entsteht. In 2010 werden zunächst 1.100 Aufmaße durchgeführt. 201020042009POS feiert 25-jähriges Firmen-bestehen. Die Versicherungs-sparte der POS wird fortan als eigenes Segment unter dem Namen“POS Schaden-management, Begutachtungund Instandsetzung” geführt.Erstmals werden im Küchen-aufmaß mehr als 50.000 Küchen im Jahr vermessen. Aufmaß- und Service Dienst-leistungen werden ins Segment Bad ausgeweitet. Die HOS Holzservice GmbH wird zur “HOS Homeservice GmbH” umfirmiert.2013Mit Christoph Horbach tritt der Sohn des Firmengründers Peter Horbach in die Leitung des Familienunternehmens ein und wird 3. Geschäfts-führender Gesellschafter neben Peter Horbach und Gabriella Schnell-Horbach. POS beschäftigt erstmals mehr als 500 Mitarbeiter.Die POS Service Group wird als Dachmarke ins Leben gerufen. Neben der POS Polsterservice GmbH, dem Profi für die Reparatur und Reinigung von Polster- und Holzmöbeln, führt fortan die POS Homeservice GmbH als Aufmaß- und Montagedienstleistungen aus, während die POS Schaden-service GmbH sämtliche Versicherungsdienstleistungen bündelt. Erstmal wird die Marke von 300.000 Service-Aufträgen pro Jahr überschritten.201520122014Im Mai 2016 wird mit der POS Service Group BeNeLux B.V. die vierte ausländische Gesellschaft gegründet. Fortan werden sämtliche Polsterservice- sowie Home-service-Dienstleistungen auch in den BeNeLux-Ländern an-geboten und zentral von einem eigenen Büro in Leeuwarden gesteuert. Die POS Service Group rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Volumen von mehr als 340.000 Service-Aufträgen.2016 historie-smallPeter Horbach gründet die “POSS Polstermöbel Spezial Service GmbH”. Sein Ziel: Als externer Service Dienstleister für die Möbel-branche im Gewährleis-tungsfall beim Endkunden reparieren.Die POSS Polstermöbel Spezial Service GmbH wird zur “POS Polstermöbel Spezial Service GmbH”. Dank großer Nachfrage der Möbelindustrie wird ab sofort bundesweit gearbeitet. POS erweitert ihre Dienstleistung um die Begutachtung und ist fortan auch bundeweit für Versicherungsunternehmen vor Ort im Schadenfall tätig.POS wagt den ersten Schritt ins Ausland. Am 25. Mai wird die erste Tochter-gesellschaft in der Schweiz gegründet. 1987198819901992Die ersten magischen Grenzen werden erreicht: Pro Jahr werden mehr als 100.000 Reklamationen bearbeitet. Zudem be- schäftigt das Unternehmen erstmals mehr als 100 Mitarbeiter.1994POS wird 10 Jahre alt. Pünktlich zum Jubiläumsjahr wird am 3. Januar die zweite Tochtergesellschaft in Österreich gegründet. 1997POS etabliert sich mit über 10.000 Aufträgen jährlich im Bereich Begutachtung und Instandsetzung als fester Partner von Ver-sicherungen. Damit nicht genug: Als weiteres Be-arbeitungsland wird Ungarn aufgebaut, mit einem eige-nen Büro in Szajk.1999POS expandiert in den Ziel-gruppenmärkten Automo-tive, Hotel- und Gastrono-miebereich. Es werden zudem Service-Aufträge in Italien, Däne-mark und Frankreich aus-geführt. 2002Erstmals kann die Grenze von 200.000 Vor-Ort- Bearbeitungen übertroffen werden. POS beschäftigt nun mehr als 250Mitarbeiter.2004Als 2. Geschäftsführerin tritt Gabriella Schnell-Horbachin die Leitung des Familien-betriebes ein. 2006In der eigens gegründeten Tochtergesellschaft “HOS Holzservice” werden nun sämtliche Holzoberfläche-schäden beim Kunden vor Ort bearbeitet. 2009POS gibt es jetzt auch in 3D: Im Bereich Küchenauf-maß wird jetzt mit dem 3-D-Laseraufmaß gearbe-itet. Eine revolutionäre neue Dienstleistung entsteht. In 2010 werden zunächst 1.100 Aufmaße durch-geführt. 201020122013201420152016POS feiert 25-jähriges Firmenbestehen. Die Ver-sicherungssparte der POS wird fortan als eigenesSegment unter dem Namen“-POS Schadenmanagement, Begutachtung und Instand- setzung” geführt.Erstmals werden imKüchenaufmaß mehr als 50.000 Küchen im Jahrvermessen. Aufmaß- undService Dienstleistungenwerden ins Segment Badausgeweitet. Die HOSHolzservice GmbH wirdzur “HOS HomeserviceGmbH” umfirmiert.Mit Christoph Horbach trittder Sohn des Firmen-gründers Peter Horbach indie Leitung des Familien-unternehmens ein und wird 3. Geschäftsführender Gesellschafter neben Peter Horbach und Gabriella Schnell-Horbach. POS beschäftigt erstmals mehr als 500 Mitarbeiter.Die POS Service Groupwird als Dachmarke insLeben gerufen. Neben derPOS Polsterservice GmbH,dem Profi für die Reparaturund Reinigung von Polster-und Holzmöbeln, führtfortan die POS Home-service GmbH als Aufmaß-und Montagedienst-leistungen aus, währenddie POS SchadenserviceGmbH sämtliche Versicher-ungsdienstleistungenbündelt. Erstmal wird dieMarke von 300.000Service-Aufträgen pro Jahrüberschritten.Im Mai 2016 wird mit derPOS Service GroupBeNeLux B.V. die vierteausländische Gesellschaft gegründet. Fortan werden sämtliche Polsterservice-sowie Homeservice-Dienstleistungen auch in den BeNeLux-Ländernangeboten und zentral von einem eigenen Büro inLeeuwarden gesteuert.Die POS Service Grouprechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Volumen von mehr als 340.000 ServiceAufträgen.
Hotline:
+49 2638 921 780
Shop

Privat
kunden

Hinweis: Diese Webseite setzt Cookies ein. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen