Sessel reinigen lassen vom Profi: So erstrahlt Ihr Lieblingsmöbel

Polstermöbel wie ein Sessel zeigen besonders schnell Gebrauchsspuren. Der direkte Kontakt mit Mensch und Tier macht es anfällig für Flecken, Staub, oberflächliche Verunreinigungen und unangenehme Gerüche. Genug Gründe, regelmäßig Ihren Sessel reinigen zu lassen.

Übrigens: Die Regelmäßige Reinigung und Pflege gewährleistet eine lange Lebensdauer Ihres Polstermöbelstücks.

Sessel reinigen: Die verschiedenen Arten

Wir als Profis unterscheiden drei Arten Polstersessel zu reinigen:

Die Unterhaltspflege kann man mit der täglichen Körperpflege bei uns Menschen vergleichen. Verschmutzungen, die durch den alltäglichen Gebrauch entstehen, werden hierbei entfernt. Hausstaub und Kontaktverschmutzungen werden bei der Unterhaltspflege durch absaugen, Abbürsten und feuchtes Abwischen entfernt. Die ist eine hervorragende Grundpflege, mit der Sie Ihren Lieblingssessel Tag für Tag gut aussehen lassen können.

Die Reinigung wird erforderlich, wenn eine außergewöhnliche Verschmutzung vorliegt. Ein verschüttetes Glas Rotwein, Essensreste oder ein Malheur von Kleinkindern. Hier kommen spezielle Reinigungsmittel zum Einsatz. Dabei muss darauf geachtet werden, das passende Produkt für Ihr Material zu wählen. Einen Kunstleder-Sessel reinigen Sie anders als einen antiken Sessel mit hochwertigem Stoffbezug. Wenn unsere POS Profis Ihre Sessel reinigen, verwenden wir perfekt abgestimmte Pflegereihen und Reinigungsprodukte.

Die Fleckenentfernung ist die hohe Kunst bei der Reinigung. Hier ist Sorgfalt gefragt. Eine falsche Fleckenbehandlung kann sogar zu einem schlimmeren Endergebnis führen. Typische Fehler, wenn Sie Ihr Sesselpolster reinigen wollen:

•    zu starkes Wässern, was das Material nachhaltig schädigen kann
•    wildes Verreiben des Fleckes, sodass er sich noch weiter ausbreitet
•    Kratzen, was vor allem bei einem Ledersessel zu kaum reparablen Schäden an der Oberfläche führt.
•    Das Reinigen mit ungeeigneten Haushaltsreinigern

Wenden Sie sich bei Flecken vertrauensvoll an unsere POS Profis. Ihren liebsten Sessel reinigen zu lassen, ist eine Investition, an der Sie sich jeden Tag neu erfreuen werden.

Wie vereinbare ich einen Termin, um meine Sesselpolster reinigen zu lassen?

Sie melden Sich einfach per Telefon, Fax oder Mail bei unserem POS Profi-Reinigungsteam. Vereinbaren Sie direkt über Ihren bevorzugten Kontakt einen Termin oder senden Sie uns Ihren Rückrufwunsch, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Vorteile, wenn Sie durch unsere Profis Ihren Sessel reinigen lassen, liegen auf der Hand:

  • Unsere Experten kennen jeden Fleck und haben das entsprechende Mittel zur Hand, egal, ob Fett, Kugelschreiber, Ketchup Wein, Farbstifte, etc. Eine schnelle und gründliche Vor-Ort-Reinigung bei einem Sessel nimmt – abhängig von Umfang und Alter der Verschmutzung – in der Regel etwa 45 Minuten in Anspruch.
  • Wir haben ein leistungsstarkes Profigerät und einen Profireiniger dabei, die porentief reinigen, ohne dabei die Oberflächen Ihres Lieblingssessels anzugreifen.
  • Wenn Sie vom Profi Ihre Sessel reinigen lassen, haben Sie deutlich länger Freude an Ihren Sitzmöbeln. Nach einer Reinigung und Fleckenentfernung wirken Ihr Sessel und Ihre Couch häufig wieder wie neu.
  • Mit Hilfe unserer Profis sind Sie vor Reinigungsversuchen sicher, die das Problem verschlimmern können. Wir kennen jedes Material und jeden Bezug, genauso wie jede Art der Verschmutzung. Bei uns gibt es keine „Verschlimmbesserungen“, wie Sie beim Laien leider fast die Regel sind.

 

 

Der Ablauf
Kostenvoranschlag
Kontakt zu POS
Fleckenportal

Tipps und Tricks zur Reinigung finden Sie auf unserem Fleckenportal.

Sessel

Sofa

Autositz

Matratze

calc_header_icon_small Kostenrechner

Unser Kostenrechner kalkuliert Ihnen
schnell und transparent den voraussichtlichen Preis

Reparatur
Reinigung
zurück
Hotline:
+49 2638 921 780
Shop

Privat
kunden

+++ Corona Statusinfo +++
08.05.2020, 14:00 Uhr Wir können Ihnen mitteilen Sie in den Niederlanden, Österreich, Schweiz, Belgien und Luxemburg wieder vollumfänglich besuchen zu können. In Frankreich können wir in der kommenden Woche wieder starten.Belgien:24.04.2020, 14:00 Uhr Ab dem 27.04.2020 werden wir die Arbeit im Polsterservice wieder aufzunehmen und Endkundenbesuche durchzuführen.Österreich:15. April 2020, 14:00 Uhr Aufgrund der Lockerungen durch den Gesetzgeber, planen wir ab dem 16. April 2020 die Arbeit im Polsterservice wieder aufzunehmen und Endkundenbesuche in Österreich wieder durchzuführen.Stand 19.03.2020 – Nachfolgend eine aktuelle Status-ÜbersichtDeutschland:Die Erbringung von Dienstleistungen und handwerklichen Tätigkeiten ist weiterhin ausdrücklich erlaubt. Wir bearbeiten wie gewohnt Endkundenfälle im Polsterbereich für Sie vor Ort und messen für Sie auf.Niederlande:In den Niederlanden gibt es aktuell keine Einschränkung für unseren Geschäftsbetrieb.Österreich:Wir nehmen derzeit keine Möbelinstandsetzungen vor. Raumaufmaße führen wir noch durchSchweiz:Nach derzeitigem Kenntnisstand dürfen wir Endkundenfälle im Polsterbereich bearbeiten. Frankreich, Belgien, Tirol und Südtirol:In diesen Ländern bearbeiten wir bereits keine Aufträge mehr. Generell gilt:Wir halten uns strikt an Hygienevorschriften. Unsere Mitarbeiter sind im Rahmen von Verhaltensmaßnahmen unterrichtet das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Deshalb ist es unseren Technikern seit gestern erlaubt, auf eine Kunden-Unterschrift zu verzichten.Ihr POS-Team