POS: Spezialist für Begutachtung & Instandsetzung bei Sach- und Haftpflichtschäden.

Vom Gutachten bis zum Ergebnis: Wir garantieren Ihnen die beste Leistung. Profitieren auch Sie von unseren einzigartigen Verbindungen zu Industrie und Handel und vertrauen Sie auf unsere kompetente und neutrale Einschätzung, die Ihnen größtmögliche Einsparungen generiert.

Ziel ist es, in der Wohnung des Geschädigten den reklamierten Versicherungsschaden sofort zu beheben. Für eventuelle geringe Restsichtbarkeiten werden Wertminderungen in gerechtfertigter Höhe ermittelt bzw. vorvereinbart.

Alle Instandsetzungen werden auf professionelle Weise – unter Verwendung modernster Werkzeuge und Materialien – durchgeführt. Dafür garantieren und stehen unsere Spezialisten, die in Personalunion als Gutachter und Handwerker ausgebildet sind.

Aufgrund unserer Spezialisierung sind hohe Instandsetzungsquoten garantiert. Mit der Erfahrung aus jährlich ca. 370.000 Kundendienstaufträgen in der gesamten POS Service Group bieten wir Ihnen ein umfassendes und stets aktuelles Know-how.

Begutachtung

Sie erhalten eine gerichtsfeste und sachverständig abgesicherte Wertermittlung, inkl. Plausibilitätsprüfung, qualifizierter Vorschadenermittlung und zuverlässiger Zeit- oder Neuwerteinschätzung.

Instandsetzung und Regulierung

Beim Begutachtungstermin prüfen unsere umfassend geschulten Mitarbeiter alle Instandsetzungsmöglichkeiten und setzen diese – wenn möglich – sofort um. Vor Ort ist der Sachverständige auch als Service-Techniker und Regulierer im Einsatz. So können wir Ihnen einen kundenfreundlichen und kostenoptimierten Ablauf gewährleisten.

Bewertung nach Aktenlage

Wenn Sie keinen Vor-Ort-Termin wünschen, dann führen wir die Bewertung auch gerne auf Basis der zur Verfügung gestellten Fotos und Unterlagen durch.

Prüfdienst

Unsere Mitarbeiter sind flächendeckend in ganz Deutschland unterwegs. Schnell und kostengünstig können so Fotodokumentation und Prüfung von Teilsachverhalten erstellt werden, wenn kein Gutachten benötigt wird.

Easy-Tool

Automatisierte Zeitwertermittlung für Kleinschäden an Polstermöbeln bis 750€ Anschaffungspreis. Eine Abfrage durch den Sachbearbeiter ist bequem auf unserer Homepage möglich – kein Vor-Ort-Termin notwendig.

Zusatzleistungen

Wünschen Sie individuelle Auswertungen der Ergebnisse oder Statistiken? Sprechen Sie mit uns über Ihren Bedarf. Des Weiteren bieten wir Schulungen und Praxisvorträge für Mitarbeiter der Schadenabteilungen, Regulierer oder Agenturen an. Gerne sind wir der Dienstleister an Ihrer Seite.

Der zufriedene Kunde steht immer im Mittelpunkt unseres Handelns! Dabei überzeugen wir mit dem größtmöglichen Maß an Qualität und passen uns als mittelständischer Familienbetrieb schnell und unkompliziert an Ihre jeweiligen Bedürfnisse an.

Kein Gegensatz bei der Schadenabwicklung:

+ Kundenzufriedenheiterhöhen
- Schadenaufwand senken

Mit POS geht diese Rechnung auf!

Kontakt zu POS
Daniel Starke Vetrieb Versicherung
Hotline:
+49 2638 921 700
Shop

Geschäfts
kunden

+++ Corona Statusinfo +++
Sehr geehrte Damen und HerrenWir sind bestrebt, unsere Dienstleistung in den Corona-Krisengebieten solange wie möglich für Sie und Ihre Kunden aufrecht zu erhalten.Generell gilt: Unabhängig vom unten beschriebenen Status im einzelnen Land, nehmen wir weiterhin alle Aufträge entgegen und bearbeiten diese schnellstmöglich sobald die örtlichen Behörden dies wieder zulassen. Sie können uns somit weiterhin jederzeit beauftragen!Nachfolgend der aktuelle Stand in den jeweiligen Ländern:08.05.2020, 14:00 UhrWir können Ihnen mitteilen, Ihre Kunden in Deutschland, Niederlande, Österreich, Schweiz, Belgien und Luxemburg wieder vollumfänglich besuchen zu können. In Frankreich können wir in der kommenden Woche wieder starten.Belgien:24.04.2020, 14:00 Uhr Ab dem 27.04.2020 werden wir die Arbeit im Polsterservice und Aufmaßservice wieder aufzunehmen und Endkundenbesuche durchzuführen.Österreich:15. April 2020, 14:00 Uhr Aufgrund der Lockerungen durch den Gesetzgeber, planen wir ab dem 16. April 2020 die Arbeit im Polsterservice wieder aufzunehmen und Endkundenbesuche in Österreich wieder durchzuführen. Österreich:09. 04.2020, 14:00 Uhr Aufgrund der Lockerungen durch den Gesetzgeber, planen wir ab dem 14. April 2020 wieder Aufmaß-Aufträge in Tirol zu fahren. 01.04.2020, 13:00 Uhr Aufgrund des anhaltenden Auftragseingangs haben wir weiterhin eine wirtschaftlich vertretbare Kapazitätsauslastung unserer Servicetechniker-Netze. Somit können wir alle unsere Dienstleistungen - in den Gebieten, in denen es keine behördlichen Einschränkungen zur Ausübung unserer Dienstleistung gibt - auch über den 01.04.2020 hinaus und bis mindestens Ende der 16. KW flächendeckend aufrecht erhalten.Belgien:19.03.2020, 18:00 Uhr In Belgien sind wir durch die staatlichen Vorgaben gezwungen den Polsterservice sowie den Aufmaßservice vorübergehend einzustellen.Österreich:19.03.2020, 18:00 Uhr In Tirol fahren wir derzeit weder Polster- noch Aufmaßaufträge.Niederlande:18.03.2020, 20:00 Uhr In den Niederlanden gibt es aktuell keine Einschränkung für unseren Geschäftsbetrieb. Belgien:18.03.2020, 20:00 Uhr In Belgien sind wir durch die staatlichen Vorgaben gezwungen den Polsterservice vorübergehend einzustellen. Der Aufmaßservice ist weiterhin tätig.Österreich:17.03.2020, 14:30 Uhr Der Gesetzgeber hat die Schließung des Möbelhandels für diese Woche angeordnet. Wir gehen davon aus, dass dieser Zustand auch über die eine Woche hinaus anhalten wird. Da ein Tätigkeitsverbot für den Polsterbereich ausgesprochen, bearbeiten wir dort seit gestern keine Fälle mehr. Nach aktuellem Stand können wir die vorhandenen Aufträge für Aufmaße noch abarbeiten.Schweiz:17.03.2020, 14:30 Uhr Von heute an bis einschließlich 19. April ist in der Schweiz der Einzelhandel geschlossen. Wir dürfen nach derzeitigem Kenntnisstand sowohl im Polster- als auch im Aufmaßbereich weiterhin arbeiten. Deutschland:17.03.2020, 14:30 Uhr Ab spätestens morgen schließen nach Abstimmung der Bundesregierung mit allen Bundesländern in Deutschland u.a. die Möbelhäuser. Die Erbringung von Dienstleistungen und handwerklichen Tätigkeiten ist aber weiterhin ausdrücklich erlaubt. Unser Auftragsbestand kann somit im Polster- und Aufmaßbereich sowie Versicherungsbereich weiter bearbeitet werden. Frankreich und Südtirol:17.03.2020, 14:30 Uhr In diesen Ländern bearbeiten wir bereits keine Aufträge mehr. Vorliegende Aufträge haben wir auf den April verschoben.