Falsches Aufmaß führt häufig zu Reklamationen: POS misst die Küche mit 3D-Lasertechnologie millimetergenau auf

Bei der Küchenplanung entscheiden oft Zentimeter zwischen Traumküche und Fehlplanung. Wenn die räumlichen Gegebenheiten nicht korrekt erfasst werden zieht dies gewaltige Folgen und Kosten nach sich. Denn auf diesen Daten fußt die Entwurfs- und Gestaltungsplanung, die Beratung, Bemusterung und das Angebot samt Bestellungen und Ausführung. Besonders schwierig sind Räume mit Dachschrägen, Niveauunterschieden und Verwinkelungen wie sie oft in Altbauten zu finden sind, zu vermessen. 

Damit sich Arbeitsplatten millimetergenau einpassen oder die Unterschränke in die vorgesehene Lücke passen, gibt es das 3D-Laser-Aufmaß für Küchenplaner von POS. 

Wir sorgen für genaue Messdaten von Anfang an mittels 3D-Lasertechnologie.  Wir sind schnell, effizient und über Schnittstellen können wir die Messdaten Ihrem Küchenplaner direkt in die handelsüblichen Küchenplanungs-Softwareprogramme einspielen. Ein detaillierter Besuchsbericht inklusive Fotodokumentation gehört ebenfalls zum Service. 

Überlassen Sie das Aufmaß Ihrer Traumküche nicht dem Zufall und verlassen Sie sich auf das 3D-Laseraufmaß von POS. Unsere Techniker sind flächendeckend in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Beneluxstaaten unterwegs – bestimmt auch ganz in Ihrer Nähe.

Video Aufmaß
Der Ablauf
Kontakt zu POS

Küchenaufmaß

Hotline:
+49 2638 921 780
Shop

Privat
kunden

+++ Corona Statusinfo +++
08.05.2020, 14:00 Uhr Wir können Ihnen mitteilen Sie in den Niederlanden, Österreich, Schweiz, Belgien und Luxemburg wieder vollumfänglich besuchen zu können. In Frankreich können wir in der kommenden Woche wieder starten.Belgien:24.04.2020, 14:00 Uhr Ab dem 27.04.2020 werden wir die Arbeit im Polsterservice wieder aufzunehmen und Endkundenbesuche durchzuführen.Österreich:15. April 2020, 14:00 Uhr Aufgrund der Lockerungen durch den Gesetzgeber, planen wir ab dem 16. April 2020 die Arbeit im Polsterservice wieder aufzunehmen und Endkundenbesuche in Österreich wieder durchzuführen.Stand 19.03.2020 – Nachfolgend eine aktuelle Status-ÜbersichtDeutschland:Die Erbringung von Dienstleistungen und handwerklichen Tätigkeiten ist weiterhin ausdrücklich erlaubt. Wir bearbeiten wie gewohnt Endkundenfälle im Polsterbereich für Sie vor Ort und messen für Sie auf.Niederlande:In den Niederlanden gibt es aktuell keine Einschränkung für unseren Geschäftsbetrieb.Österreich:Wir nehmen derzeit keine Möbelinstandsetzungen vor. Raumaufmaße führen wir noch durchSchweiz:Nach derzeitigem Kenntnisstand dürfen wir Endkundenfälle im Polsterbereich bearbeiten. Frankreich, Belgien, Tirol und Südtirol:In diesen Ländern bearbeiten wir bereits keine Aufträge mehr. Generell gilt:Wir halten uns strikt an Hygienevorschriften. Unsere Mitarbeiter sind im Rahmen von Verhaltensmaßnahmen unterrichtet das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Deshalb ist es unseren Technikern seit gestern erlaubt, auf eine Kunden-Unterschrift zu verzichten.Ihr POS-Team